Rauschende Partynacht zum 20. Geburtstag 25.09.2017

Noch nachts um drei Uhr tummelten sich zahlreiche Tanzwütige auf dem Dancefloor des Steinhofs im Süden der Ruhrmetropole. In den Stunden zuvor sorgte das Programm an diesem tollen Abend für freudige Gesichter, verzauberten kulinarische Highlights die Gaumen der Besucher. Bereits nach dem Einlass konnte man angesichts des äußerst stilvollen Saales und leckerer Empfangsgetränke das ein oder andere „Ah“ oder „Oh“ vernehmen.

Die Moderation und offizielle Eröffnung des Abends oblag Moritz Wedekind – noch nicht bestätigte Gerüchte besagen, dass Günther Jauch und Johannes B. Kerner seither um ihre Jobs bangen müssen. Geschäftsführer Stefan Homp erinnerte an das Geburtsjahr des Commerz Direktservice – 1997. Damals erblickte nicht nur unser Unternehmen das Licht der Welt, sondern Borussia Dortmund und Schalke 04 holten europäische Fußballtitel, der MSV kickte noch in der höchsten deutschen Spielklasse, ja, das waren Zeiten. Seitdem war die Geschichte des Commerz Direktservice von ständigem Wachstum und permanenter Weiterentwicklung geprägt. Dafür dankte Sabine Schmittroth, die den Commerz Direktservice nun seit Jahren in verschiedenen Funktionen begleitet, „dieser großartigen Mannschaft in Duisburg“ und outete sich als Anhängerin unserer facebook-Seite, „einer der coolsten Company-Präsenzen in diesem sozialen Medium“. Geschäftsführer Andre Kaiser stellte die Parallele zwischen den Menschen im Commerz Direktservice und dem Ruhrgebiet her, der Region, in der wir seit nun 20 Jahren arbeiten – gemeinsam anpackend, begeistert und voller Leidenschaft für die Arbeit. So kann die Erfolgsgeschichte auch in den nächsten Jahren fortgeschrieben werden, wenn sich die Bankenwelt deutlich verändert und wir dabei wichtiger Gestalter sein werden. Und dann wurde das Büffet eröffnet – von mediterranen Genüssen bis zu Spezialitäten vom Grill, von Frozen Yogurts bis zur an Kindheitstage erinnernden Candy Bar war für (im wahrsten Sinne des Wortes) jeden Geschmack etwas dabei.

Die Teilnehmer des Nachwuchsführungskräfte-Programm ComLeaD haben sich in der Vergangenheit schon um so manches Event verdient gemacht und die Messlatte hing hoch, denn die Sommerfeiern des Commerz Direktservices sind bekanntlich legendär. 2017 nun sollte es ganz besonders werden, zwei Jahrzehnte alt wird ein Unternehmen schließlich nicht jedes Jahr. Somit begannen die ersten Planungen des aktuellen ComLeaD-Teams schon vor Monaten, nachdem es diesen Auftrag im Rahmen eines Projekts von der Geschäftsführung erhalten hatten.

Mit dem Steinhof wurde eine Location gefunden, die gut zu Duisburg und dem Anlass passte. Zu den Highlights des Festabends gehörten der Auftritt eines Lichtjongleurs, die Ehrung der Kollegen, die bereits seit 20 Jahren Mitarbeiter sind, außerdem auch eine Tombola, deren Hauptgewinner sich über zwei Länderspieltickets auf der Fanbank freuen durfte, und ein kurzes, Gänsehaut auslösendes Video unter dem Motto „Wir sind das Ruhrgebiet“. An einer Foto-Box organisierten sich zudem Gruppen und Freunde, um eine gemeinsame Erinnerung an den Abend zu haben. Auf einem Film wurden auf der großen Leinwand Bilder von vergangenen Feiern gezeigt, welche neuerlich deutlich machten: Es sind die Mitarbeiter, welche den Commerz Direktservice seit vielen Jahren mitgestalten, mit Leben erfüllen und dieses Unternehmen zu etwas Besonderem machen.

Am Ende dieser Partynacht wirkten nicht nur die Kollegen aus den Planungsreihen der Veranstaltung müde, aber sehr zufrieden. „Alles hat toll geklappt, wir sind sehr froh und stolz. Aber nach zwei Tagen hier vor Ort samt Schmücken und Organisation werde ich später auch sehr müde ins Bett fallen“, erzählte uns etwa Tobias Steil, Mitglied des ComLead-Teams. Und Germany´s next Topmoderator Moritz Wedekind bilanzierte: „Wir sind alle geschafft, aber es hat einen Riesenspaß gemacht.“ In diesem Sinne: Die nächste tolle CDS-Feier kommt bestimmt, let´s rock and roll …

Ein besonderer Dank geht an dieser Stelle noch an die elf Mitglieder des ComLeaD-Teams, die den unvergesslichen Partyabend möglich machten. Diese sind: Tobias Steil, Jasmin Leuchter, Marcus Hansen, Nicole Neumann, Rebecca Jodgalweit, Matthias Laake, Oliver Klucken, Svenja Kreutler, Nicole Bruckmann, Nurhan Korkmaz und Moritz Wedekind.